Kellerlüftung, Kellerentfeuchtung durch intelligente Lüftung – auch im Sommer – Teilnehmer für Testinstallation gesucht

Ziel: Entfeuchtung einesr Kellers mittels absoluter Feuchtemessung drinnen/draussen

Kostenrahmen: max 250 EUR incl. Steuerung, Sensoren, Lüfter

Stücklisten:

  • 2 x Tempeartursensor für Messung innen/aussen
  • 2 x Feuchtesensor für Messung innen/aussen
  • 1 x Sensor-Interface
  • 1 x Steuerungscomputer Mini incl. Software
  • 1 x Schaltsteckdose 220Volt
  • 1 x aktiver Lüfter 220 V

Status: Steuerung ist realisiert.

Pro: Lösung ist günstiger als eine reine Hardwarelösung
Con: Lösung ist sicherlich etwas störanfälliger als eine reine Hardwarelösung

Kontakt:

Peter Dahlmann

 

 

 

 

 

2 comments to Kellerlüftung, Kellerentfeuchtung durch intelligente Lüftung – auch im Sommer – Teilnehmer für Testinstallation gesucht

  • Günther Altmann

    Hallo Herr Dahlmann,

    haben Sie schon Tester gefunden?

    Nachdem ELV das FS20 LES eingstampft hat, ist es schwierig eine günstige und einfache Lösung für dieses Problem zu finden.

    Eines wäre dieses hier: http://ta.co.at/de/download/anwendungsbeispiele/trocknung.html … Das kommt so auf 200€

    Was halten Sie davon?

    Viele Grüße
    Günther Altmann

    • admin

      Hallo Herr Altmann,
      Danke für den Hinweis. Das sieht sehr interessant aus – insbesondere wenn man den Preis berücksichtigt.
      Und es würde den gleichen Ansatz verfolgen – nämlich Messung der Temperatur+Luftfeuchte (=Messung) innen und aussen.
      Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, was in den 200 Euro alles enthalten ist (Steuerung,Sensoren, Relais für Lüfter etc).
      Ich werde das Teil mal bestellen und einen Testaufbau machen.
      Ein Problem habe ich ausserdem noch. Ih möchte nicht, dass der Lüfter in einem offenen Wandduchbruch steht. Schöner wäre eine Klappe, die nur bei Lüftung offnet oder noch besser, die bei laufendem Lüfter auch eine Abluftklappe offen hält.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>